Bach - Blütentherapie

 

Entdecker der Bach-Blütentherapie war der englische Arzt Dr. Eduard Bach. Die 38 Bach- Blüten dienen dazu, der Persönlichkeit die Chance zu geben, vorübergehende allgemeinmenschliche negative Gemütsstimmungen wieder auszugleichen. Daraus folgt dann indirekt auch eine höhere Resistenz gegenüber seelischen und gegebenenfalls psychosomatischen Störungen. Es wäre deshalb falsch, die Wirkung der 38 Bach- Blüten in direktem Zusammenhang mit körperlichen Krankheitssymptomen zu betrachten und zu bringen. Die Bach- Blütenkonzentrate können deshalb auch zur Vorbeugung gegen körperliche Krankheiten und zur Unterstützung einer fachgerechten Behandlung dienen, diese aber nicht ersetzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Naturheilpraxis Monika Deubzer, St. Georgen 46, 95448 Bayreuth, Tel. 0921/7931628 

Naturheilpraxis Monika Deubzer, Pommernstr. 13, 91257 Pegnitz, Tel. 09241/4858907

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top